entwurf funktionale skulptur aussichtsturm neu haidemuehl atelier schade weselsky
dummy

Aussichtsturm

funktionale Skulptur

Standort: Neu-Haidemühl, Höhe: 21 Meter

Realisierung: Vattenfall Europe Mining, Cottbus
künstlerischer Entwurf: 2003-2006

entwurf skulptur im oeffentlichen raum neu haidemuehl atelier schade weselsky

Für den Park der Erinnerungen in Neu-Haidemühl wurde das künstlerische Konzept für den Bau eines Aussichtsturms entwickelt. Die Gestaltungsidee nimmt Bezug zur örtlichen Veränderung von Haidemühl (Ortsumsiedlung). Der Entwurf beschreibt die Verbindung und Distanz zwischen zwei Punkten. Je nach Standort und Blickrichtung werden beide Punkte innerhalb der Skulptur vom Betrachter unterschiedlich wahrgenommen. Form und Material der Konstruktion sind in Anlehnung an Brikettfabrik, Glaswerk und Braunkohletagebau ausgewählt. Drei Industriezweige, deren Entwicklung die Geschichte des Ortes Haidemühl wesentlich geprägt hat. Der Aussichtsturm ist heute ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.

Panorama
dummy

 

 


© 2021 Atelier Schade Weselsky
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.